Chronologische Auflistung bisheriger Projekte

„Ein Dreh mit Hofmann immer lohnt, weil´s Zeit spart und die Nerven schont!“

Filme 2013 - 2017

Filme 2017

2017 / „Der Seelenfänger“ (Fantasy-Spielfilm, Deutschland / Titel-Hauptrolle als „Seelenfänger“ Viktor Almarius / Produktion: Uli Stühlen / Regie: Uli Stühlen)

2017 / „Jessica“ (Kurzfilm-Thriller, Deutschland / Männliche Hauptrolle als „zwielichtiger Zeitgenosse“ Frank Wolfart / Produktion: Hans-Jürgen Ramoth, Videowerk / Regie: Jana Entenmann, Hans-Jürgen Ramoth)

Filme 2016

2016 / „Eigengrau“ (Kurzfilm-Drama, Deutschland-Österreich / Rolle als Amor, Gott der Liebe / Produktion: Les Gastons / Regie: Julie Gaston)

Ausgezeichnet vom "BUNDESVERBAND DEUTSCHER FILM-AUTOREN (BDFA)", Mitglied der "UNION INTERNATIONALE DU CINEMA (UNICA) im C.I.C.T. der UNESCO":
1. Preis, Veranstaltung: „5. Offener Filmwettbewerb Wiesbaden“, 18. November 2017!

2016 / „Profilkrise“ (Mystery-Spielfilm, Deutschland / Hauptrolle als „dunkle Gestalt“ namens Baal DeVille / Produktion: Uli Stühlen / Regie: Uli Stühlen), Teaser (ca. 1 Min.), Kurzfilm (ca. 19 Min.)

2016 / „<rich_smart_bot>“ (Kurzfilm-Thriller, Deutschland / Hauptrolle als Hacker / Produktion: Filmakademie Baden-Württemberg / Regie: Enzo Hoch)

Ausgezeichnet vom "BUNDESVERBAND DEUTSCHER FILM-AUTOREN (BDFA)", Mitglied der "UNION INTERNATIONALE DU CINEMA (UNICA) im C.I.C.T. der UNESCO":
1. Preis, Veranstaltung: „4. Offener Filmwettbewerb Wiesbaden“, 05. November 2016!
1. Preis, Veranstaltung: „LFF – Landesfilmfestival von Hessen und Rheinland-Pfalz“, 19. November 2016!

2016 / „Rosa Zeiten“ (Ein Lust-Spiel, Deutschland / Hauptrolle als liebenswürdig-chaotischer Notar namens Willi / Produktion: Uli Stühlen / Regie: Uli Stühlen), Teaser (ca. 1 Min.), Kurzfilm (ca. 19 Min.)

2016 / „Flüchtlingsbriese“ (Kurzfilm-Satire, Deutschland / Ton-Aufnahmen als Nachrichtensprecher / Produktion: Filmakademie Baden-Württemberg / Regie: Enzo Hoch, Arne Hain)

Filme 2015

Ausgezeichnet vom "BUNDESVERBAND DEUTSCHER FILM-AUTOREN (BDFA)", Mitglied der "UNION INTERNATIONALE DU CINEMA (UNICA) im C.I.C.T. der UNESCO":
2. Preis, Veranstaltung: „3. Offener Filmwettbewerb Wiesbaden“, 10. Oktober 2015!
2. Preis, Veranstaltung: „LFF – Landesfilmfestival von Hessen und Rheinland-Pfalz“, 19. November 2016!
Bronze-Medaille, Veranstaltung: „BFF – Bundesfilmfestival“, 06. Mai 2017!

2015 / „Laura und Paul“ (Kurzfilm, Deutschland / Hauptrolle als Paul, dem väterlichen Freund von Laura / Produktion: Uli Stühlen / Regie: Uli Stühlen), Kurzfilm (ca. 15 Min.)

2015 / „Eine Bank. Ein Kunde“ (Metaphorische Kurzfilmsatire, Deutschland / Hauptrolle als Kunde einer „denkwürdig-merkwürdigen“ Bank / Produktion: FuXel Film Studios / Regie: Enzo Hoch), Kurzfilm (ca. 4 Min.)

2015 / „One Shot 2 Men“ (Western-Kurzfilmparodie, Deutschland / Hauptrolle als tyrannischer Bandit Gringo Jefferson / Produktion: FuXel Film Studios / Regie: Enzo Hoch), Teaser (ca. 1 Min.)

2015 / „Taxi (AT)“ (Mystery-Kurzfilm, Deutschland, im Auftrag der Hochschule Darmstadt, Mediencampus Dieburg, Studiengang Motion Pictures / Hauptrolle als mysteriöser Taxifahrer, der seinen Fahrgast – eine junge Frau – in Angst und Schrecken versetzt / Produktion: Janika Nyncke / Regie: Chiara Dollak)

Filme 2014/13

2014 / „Ichor – Das Blut der Unsterblichen“ (Teaser-Dreh zum Horror-Thriller, Deutschland / Hauptrolle als Hix, einem Cop, der zusammen mit seinem alten Freund und Kollegen Mike in einen gnadenlosen Rachefeldzug gegen den Unterweltboss Mr. Grey zieht / Produktion: Stefan Engemann / Regie: Bahar Ebrahim), Teaser (ca. 6 Min.)

2014 / „Geld allein macht nicht glücklich!“ (Spielfilm-Kriminalkomödie, Deutschland / Hauptrolle als Hauptkommissar Marc Busan / Produktion: Traumflieger-Film / Regie: Peter Bechtel, Franz Hofmann)

Ausgezeichnet vom "BUNDESVERBAND DEUTSCHER FILM-AUTOREN (BDFA)", Mitglied der "UNION INTERNATIONALE DU CINEMA (UNICA) im C.I.C.T. der UNESCO":
2. Preis, Veranstaltung: „3. Offener Filmwettbewerb Wiesbaden“, 10. Oktober 2015!
3. Preis, Veranstaltung: „71. HAFF – Hessische Autoren-Filmfestspiele“, 19. März 2016!

2014 / „Access“ (Kurzfilm, Deutschland / Hauptrolle als Computer-Nerd Tobias Mauser, der eine junge Frau kennen lernt, deren hellseherische Fähigkeiten zu seinem Schicksal werden / Produktion: Uli Stühlen / Regie: Uli Stühlen), Kurzfilm (ca. 17 Min.)

2014 / „Picasso Inkasso 2 – Brillant geht’s weiter!“ (Spielfilm-Kriminalkomödie, Deutschland / Hauptrolle als Hauptkommissar Marc Busan / Produktion: Beyond-Film und Traumflieger-Film / Regie: Marc Tasche, Peter Bechtel)

2014 / „Sicilian Target“ (Mafia-Kurzfilmthriller, Deutschland / Hauptrolle als Pate Don Antonio Boschetti / Produktion: Christian Kröger, CK-Production / Regie: Christian Kröger)

2013 / „Die unheimliche Erbschaft“ (Mystery-Thriller, Deutschland / Hauptrolle als Erich Treskow, der ein Haus auf dem Lande erbt. Dort geschehen merkwürdige Dinge... / Produktion: Nocturna Entertainment / Regie: Sven M. Schreivogel)

Filme 2005 - 2012

Filme 2012/10

Aufführung in Wiesbaden, „CALIGARI-FILMBÜHNE“ – 2. Preis beim „NEROBERGBAHN-KURZFILMFESTIVAL 2013“!
2012 / „Erbsen und Möhren – Die wahre Geschichte von der Erfindung der Nerobergbahn“ (Kurzfilm-Komödie, Deutschland / Hauptrolle als Erfinder Bruno de Rochelle / Produktion: Uli Stühlen / Regie: Uli Stühlen), Kurzfilm (ca. 8 Min.)

2012 / „Harder und die Göre“ (Kriminal-Spielfilm, Deutschland / Rolle als Playboy Andreas Koch / Produktion: HarderFilm / Regie: Oliver Clark), Trailer (ca. 3 Min.)

2012 / „Ende“ (Science-Fiction-Kurzfilm, Deutschland / Hauptrolle als Bernd Wagner, der den Weltuntergang für seine ganz eigenen Zwecke nutzt / Produktion: Martin Schülbe / Regie: Martin Schülbe) Kurzfilm (ca. 6 Min.)

2012 / „Rosenmontag“ (Kurzfilm-Komödie, Deutschland / 2 Hauptrollen als Gangsterbrüder / Produktion: Martin Schülbe / Regie: Franz Hofmann, Martin Schülbe), Kurzfilm (ca. 1 Min.)

2010 / „Picasso Inkasso“ (Spielfilm-Kriminalkomödie, Deutschland / Hauptrolle als Hauptkommissar Marc Busan / Produktion: Traumflieger-Film und Beyond-Film / Regie: Peter Bechtel, Marc Tasche) Trailer (ca. 2 Min.)

Filme 2009/08

2009 / „SOKO Reinhardswald: Buffalo Dreams“ (Spielfilm, Deutschland / Hauptrolle als smarter Ermittler / Produktion: Traumflieger-Film / Regie: Peter Bechtel)

2009 / „Distress“ (Kurzfilm, Deutschland / Rolle als zwielichtiger Hotelgast / Produktion: Ivi-Roberg-Film / Regie: Ivi Roberg – hessische Filmpreisträgerin 2006)

Ausgezeichnet auf dem „NEW YORK INTERNATIONAL FILMFESTIVAL 2010“ mit dem Award „BESTER HORRORFILM INTERNATIONAL“
2009 / „Toxic Lullaby“ (Spielfilm, Deutschland / Rolle als Anführer des Jägertrupps / Produktion: Spontitotalflm-Clipmedia / Regie: Ralf Kemper), Trailer (ca. 2 Min.)

2008 / „Typ 7“ (Kurzfilm-Komödie, Österreich, mit Wolfgang Berger / Hauptrolle als genervt-gestresster Kunde / Produktion: LINOS-Media / Regie: Florian Linke), Kurzfilm (ca. 5 Min.)

2008 / „SOKO Reinhardswald: Wolfsfreunde“ (Serienpilot, Deutschland / Hauptrolle als smarter Ermittler / Produktion: Traumflieger-Film, Regie: Peter Bechtel)

2008 / „Albtraum“ (Horror-Kurzfilm, Deutschland / Doppelrolle und PKW-Stuntszene / Produktion: LINOS-Media / Regie: Florian Linke) Kurzfilm (ca. 5 Min.)

Filme 2007/06/05

2007 / „Ausgeträumt“ (Spielfilm, Deutschland, mit Horst Janson / Rolle als pseudoschwuler Boutiquenverkäufer / Produktion: LINOS-Media / Regie: Florian Linke)

2007 / „Das Geständnis“ (Kurzfilm, Deutschland / Hauptrolle als strenger Vater / Produktion: HoLiGo-Studios / Regie: Hofmann & Gottschling), Kurzfilm (ca. 5 Min.)

2007 / „Alone“ (Kurzfilm, Deutschland / Hauptrolle eines Suizidgefährdeten / Produktion: LINOS-Media / Regie: Florian Linke), Kurzfilm (ca. 3 Min.)

2006 / „Winnetou und das Geheimnis der Geisterschlucht“ (Spielfilm, Deutschland-Kroatien, mit Horst Janson / Schurkenhauptrolle / Produktion: MayStar-Film / Regie: M. Dietrich)

2005 / „Winnetou und der Schatz der Marikopas“ (Spielfilm, Deutschland-Kroatien / Synchronsprecher Old Shatterhand / Produktion: ALAN-Film / Regie: E. Brähler)


Television

Filme 2016

2016 / „Winnetou – Der letzte Kampf“ (3. Teil der Spielfilm-Trilogie, Deutschland / Rolle als zwielichtiger Stadtbewohner / Produktion: RatPack für RTL / Regie: Philipp Stölzl)

2016 / „Winnetou – Das Geheimnis vom Silbersee“ (2. Teil der Spielfilm-Trilogie, Deutschland / Rolle als zwielichtiger Stadtbewohner / Produktion: RatPack für RTL / Regie: Philipp Stölzl)

2016 / „Winnetou – Eine neue Welt“ (1. Teil der Spielfilm-Trilogie, Deutschland / Rolle als zwielichtiger Stadtbewohner / Produktion: RatPack für RTL / Regie: Philipp Stölzl)

Filme 2009/07

2009 / „Anwälte der Toten“ (TV-Serie, Deutschland / Folge - Ausstrahlung 2010, Arbeitstitel: „Prostituiertenmord“ / Rolle als Ermittler / Produktion: OD Media Film- und Fernseh GmbH für RTL / Regie: Jan Martin Scharf)

2009 / „Unter uns“ (Folge 3619 / TV-Serie, Deutschland / Rolle als Polizei-Einsatzleiter Müller / Produktion: Grundy-UFA für RTL / Regie: Rainer Klingenfuss)

2009 / „Unter uns“ (Folge 3618 / TV-Serie, Deutschland / Rolle als Polizei-Einsatzleiter Müller / Produktion: Grundy-UFA für RTL / Regie: Rainer Klingenfuss)

2007 / „Brandneu“ (Werbespot-Parodien, Deutschland / Hauptdarsteller / Produktion: MME für RTL)

Filme 2006/2000/1988

2006 / „Die Schwiegerteufel“ (5-teilige TV-Comedy-Serie, Deutschland / jeweils Hauptrolle als „durchgeknallter Schwiegervater“ / Produktion: Pro Sieben / Regie: B. Remhof)

2000 / „Unser Charlie“ (TV-Serie, Deutschland / Produktion: Phoenix für ZDF, Regie: F. J. Gottlieb)

1988 / „150 Jahre Fotografie“ (TV-Special, Deutschland / Hauptrolle in Spielszenen zur Historie der Fotografie / Produktion: HR / Regie: Dieter Grammig)

Imagefilme / Werbespots / Spielfilmtrailer / Musikvideos / Reportagen

Videos 2017/15/14/12

2017 / „Sommerstadt Hochheim am Main 2017“ (Dokumentation für Stadtverwaltung Hochheim, Deutschland / Off- Sprecher / Produktion: Uli Stühlen / Regie: Uli Stühlen), Dokumentation (ca. 10 Min.)

2015 / „Hufschmied Frank Georg“ (Image-Film, Deutschland / Off- Sprecher / Produktion: Uli Stühlen / Regie: Uli Stühlen), Spot (ca. 2 Min.)

2015 / „Ichor – Das Blut der Unsterblichen“ (Kinotrailer zum Horror-Thriller, Deutschland / Off- Sprecher und Hauptrolle als Cop Hix / Studio: Bazement Musikproduktion, Hünstetten / Produktion: Stefan Engemann / Regie: Bahar Ebrahim)

2014 / „Seelen-Pein: Psychothriller von Rolf Uliczka“ (Werbetrailer zur Buch-Veröffentlichung, Deutschland / Off- Sprecher / Studio: Das Tonwerk, Falkenstein / Produktion: Future Key Group GmbH / Dialogregie: Peter Laupenmühlen), Spot (ca. 1 Min.)

2012 / „Weingut und Gutsausschank Kahl: Straußwirtschaft, Speiserestaurant und Gästehaus“ (Image-Film, Deutschland / Off- Sprecher / Produktion: Uli Stühlen / Regie: Uli Stühlen), Spot (ca. 1 Min.)

2012 / „Zwei Sportler-Legenden im Grenzmuseum Schifflersgrund: Eberhard Gienger und Wolfgang Thüne“ (Reportage für Museums-Webseite, Deutschland / Off- Sprecher / Studio: Sound Design Körber, Göttingen / Produktion: Woodcutter Filmstudios / Regie: Andreas Holzhauer), Reportage (ca. 1 Min.)

Videos 2011/10

2011 / „Black Antzz“ (TV- und Internet-Werbespot, Deutschland / Hauptrolle als Designer / Produktion: Uliczka – Film & TV / Regie: Andy M. Uliczka), Spot (ca. 2 Min.)

2010 / „Jana“ (Film-Universität-Ludwigsburg, Regie-Bewerbungsfilm über Scheidungskinder für Maximilian Niemann, Deutschland / Off- Sprecher und Synchronsprecher des streitenden Ehegatten / Produktion: Capture Multimedia / Regie: Max Niemann), Spot (ca. 1 Min.)

2010 / „Rademacher – wir bewegen was!“ (Messe- und Internet-Werbespot, Deutschland / Hauptrolle als Sportler im Fitness-Studio / Produktion: LINOS-Media / Regie: Max Niemann), Spot (ca. 27 Sek.)

Videos 2008/06

2008 / „MVB – Mainzer-Volksbank-Spot“ (Image-Film, Deutschland / Rolle als Bankangestellter / Produktion: Dropout-Film / Regie: Daniel Seideneder)

2008 / Sprecher für „DJ Ötzi – Song-Download-Werbung“ (TV-Werbespot, Deutschland / Off- Sprecher / Produktion: IKA-AUDIO), Spot (ca. 20 Sek.)

2008 / „Erento – Werbespot“ (TV- und Internet-Werbespot, Deutschland / Rolle als „cooler Typ“ / Produktion: EIDINGER-FILM), Spot (ca. 20 Sek.)

2006 / „Howdy Ho, Winnetou!“ (Musikvideo des Countrysängers „Maverick“, Deutschland-Kroatien / Produktion: MayStar-Film / Regie: Dirk „Maverick“ Gläsner), Musikvideo (ca. 4 Min.)


Hörspiele / Hörbücher

Interviews

Interview „Hörspielmesse Hamburg“ Video (ca. 4 Min.)

Interview „Nocturna Entertainment“ Video (ca. 14 Min.)

Hörspiele 2014/13

2014 / „Wie entsteht ein Hörspiel?“ (5-tägiges Hörspiel-Seminar für Kinder, KiTa „Kleine Eichen“, Neu-Eichenberg / Kindgerechtes Erarbeiten eines Storyplots, inkl. Sprachaufnahmen mit Kindern sowie praktischer Erstellung von Geräuschen bis hin zum fertigen Produkt auf CD / Produktion: Medienproduktion Sven M. Schreivogel / Durchführung: Sven M. Schreivogel, Franz Hofmann, Nils Mooney)

2013 / „Stadtgeschichten mit Harry und Waldemar – Folge 1: Frankfurt am Main“ (Kinderhörspiel, Deutschland / Sprecher des Räuberhauptmann Schinderhannes sowie diversen weiteren Figuren / Produktion: KlangKonzept – Peter Laupenmühlen und Karsten Schäfer GbR / Studio: Das Tonwerk, Falkenstein / Regie: Peter Laupenmühlen und Karsten Schäfer)

2013 / „Wie entsteht ein Hörspiel?“ (5-tägiges Hörspiel-Seminar für Kinder, KiTa „Kleine Eichen“, Neu-Eichenberg / Kindgerechtes Erarbeiten eines Storyplots, inkl. Sprachaufnahmen mit Kindern sowie praktischer Erstellung von Geräuschen bis hin zum fertigen Produkt auf CD / Produktion: Nocturna Entertainment / Durchführung: Sven M. Schreivogel, Franz Hofmann, Andreas Holzhauer)

Hörspiele 2012/10

2012 / „Der Fluch“ (Mystery-Hörspiel, Deutschland / Sprecher des Dieners / Produktion: Nocturna Entertainment / Studio: Sound Design Körber, Göttingen / Regie: Sven M. Schreivogel)

2012 / „Mike – Abenteuer im Ferienlager“ (Version Austria – Hörspiel im Auftrag des DG-Verlags für die Volksbank / Sprecher des englisch-stämmigen Heimatforschers Ulrich Uhlenhorst / Produktion: Nocturna Entertainment / Studio: HS-Hamburger Synchron / Regie-Assistent: Franz Hofmann / Regie: Sven M. Schreivogel)

2012 / „Primax – Abenteuer im Ferienlager“ (Version Deutschland – Hörspiel im Auftrag des DG-Verlags für die Volksbanken-Raiffeisenbanken / Sprecher des englisch-stämmigen Heimatforschers Ulrich Uhlenhorst / Produktion: Nocturna Entertainment / Studio: HS-Hamburger Synchron / Regie-Assistent: Franz Hofmann / Regie: Sven M. Schreivogel)

2010 / „Märchenhaftes Idstein – Kasper und die 13 Raben des Zauberers“ (historisch-sagenhaftes Hörspiel für Kinder und Junggebliebene von Bernd Schmitt, Deutschland / Sprecher des bösen Zauberers / Produktion: Bernd Schmitt, Limburger Puppentheater, in Zusammenarbeit mit dem Fremdenverkehrsamt Idstein / Studio: Das Tonwerk, Falkenstein / Regie: Bernd Schmitt)

2010 / „Primax – Abenteuer in der Wüste“ (Hörspiel im Auftrag des DG-Verlags für die Volksbanken-Raiffeisenbanken / Sprecher des chaotischen Lampengeists / Produktion: Nocturna Entertainment / Studio: HS-Hamburger Synchron / Regie-Assistent: Franz Hofmann / Regie: Sven M. Schreivogel)

Hörspiele 2009

2009 / „Primax – Abenteuer im Dschungel“ (Hörspiel im Auftrag des DG-Verlags für die Volksbanken-Raiffeisenbanken, Deutschland / Sprecher des Maya-Priesters / Produktion: Nocturna Entertainment / Studio: HS-Hamburger Synchron / Regie-Assistent: Franz Hofmann / Regie: Sven M. Schreivogel)

2009 / „Der Hexer“ (Hörspiel nach Edgar Wallace, Deutschland / Kurzauftritt als Sprecher des Killers Mr. Briggs / Produktion: Nocturna Entertainment / Studio: HS-Hamburger Synchron / Regie-Assistent: Franz Hofmann / Regie: Sven M. Schreivogel)

2009 / „Gordon Black“ (Folge 3: „Friedhof der Hexen“ / Hörspiel, Deutschland / Sprecher des „richtenden Priesters“ bei Rückblenden ins Mittelalter / Produktion: Nocturna Entertainment / Studio: Sound Design Körber, Göttingen / Regie: Sven M. Schreivogel)

2009 / „Gordon Black“ (Folge 2: „Die Augen des Dämons“ / Hörspiel, Deutschland / Sprecher des schmierigen Motelbetreibers Gingo Rush / Produktion: Nocturna Entertainment / Studio: Sound Design Körber, Göttingen / Regie: Sven M. Schreivogel)

2009 / „Gordon Black“ (Folge 1: „Der Spiegel des Grauens“ / Hörspiel, Deutschland / Sprecher des Kriminalbeamten Sergeant Somerset / Produktion: Nocturna Entertainment / Studio: Sound Design Körber, Göttingen / Regie: Sven M. Schreivogel)

Bühne / Moderation

Bühne

2010 / „´Narr des Glücks` im Circus des Lebens – eine Hommage an Heinrich Heine“ (Rezitation / Veranstalter: Frauen in Schwarz Kreatief – Kulturprojekt Europa, Manege-Wiesbaden, Literaturhaus Villa Clementine Wiesbaden, in Zusammenarbeit mit dem Kulturamt Wiesbaden / Regie: Gesine Werner)

2009 / „Kurt Tucholsky“ (Rezitation: „Ratschläge für einen schlechten Redner“ / Für: Manege-Wiesbaden / Regie: Gesine Werner)

2009 / „Kabarett“ (Satirisches zum Thema: „04. Juli – Unabhängigkeitstag der USA“ / Veranstalter: Manege-Wiesbaden / Regie: Gesine Werner)

2009 / „Johann Wolfgang von Goethe“ (Rezitation: „Westöstlicher Divan“ und „Der Zauberlehrling“ / Veranstalter: Manege-Wiesbaden / Regie: Gesine Werner)

2009 / „Warum das Kind in der Polenta kocht“ (Literatur-Lesung / Veranstalter: Manege-Wiesbaden / Regie: Gesine Werner)

Ab 1985 / „Kabarett – Live-Auftritte“ (diverse Spielorte / mit eigenen Texten / unter eigener Regie)

Moderation

2012 / „Das 7. Phantastische Filmfestival in Kassel“ (2-tägige Moderation, zusammen mit Sven M. Schreivogel / Produktion/Veranstalter: Spontitotalfilm / Regie: Franz Hofmann, Sven M. Schreivogel und Ralf Kemper)

2010 / „Glühwein-TV“ (Moderation einer Veranstaltung vom Melsunger Weihnachtsmarkt / Produktion: MB-Media / Regie: Sven M. Schreivogel)

2010 / „Das 6. Phantastische Filmfestival in Kassel“ (2-tägige Moderation / Produktion/Veranstalter: Spontitotalfilm / Regie: Franz Hofmann, Ralf Kemper)

Weitere Einsatzgebiete

Fotoaufnahmen für Mode, Werbung, usw.

Laufsteg/Catwalk

Promotion

Messe